Rezepte

Bananen-und Nuss-Kuchen-Rezept

Der Bananen-Walnuss-Kuchen ist eine Kombination aus Texturen und Aromen, die sich von anderen abhebt. Die Banane gehört zu den Früchten, die in keinem Kühlschrank oder in keiner Küche fehlen dürfen. Sie ist leicht zu transportieren und überall zu essen. Sein süßer Geschmack wird uns helfen, einem traditionellen Kuchenteig eine größere Bedeutung zu verleihen. Die Nüsse werden die knusprige Note sein, die eine der gesündesten Desserts krönt, die es gibt. Wir brauchen nur noch ein paar Zutaten, um einen perfekten Kuchen zuzubereiten. Beachten Sie, wie Sie einen gesunden und köstlichen Bananen-Walnuss-Kuchen zubereiten.

Zutaten:

  • 325 g Weizenmehl zum Backen
  • 180 g Zucker
  • 150 g Butter bei Raumtemperatur
  • 165 g Milch
  • 3 reife Bananen
  • 100 g Nüsse
  • 2 Eier
  • 1 ¼ Teelöffel Backpulver
  • 1 ¼ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz

Wie man einen Bananen-Walnuss-Kuchen zubereitet

  1. Der erste Schritt bei der Zubereitung eines Kuchens ist das Anzünden des Ofens. Wir heizen es auf 180º vor, damit es fertig ist. Dieses Tool ist wichtig, um ein ideales Ergebnis zu erzielen.
  2. Mischen Sie die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel, schlagen Sie beide Zutaten, bis sie sich verdoppelt haben. Die Butter hat Raumtemperatur, damit wir besser damit arbeiten können.

  3. Wir fahren mit den Nüssen fort, schälen sie und mahlen sie. Bananen sind die nächste Zutat zur Behandlung. Sie sind besser ein wenig reif, sie sind süßer und weicher, perfekt für Kekse dieser Art.
  4. Legen Sie die Bananen in das Glas des Mixers und fügen Sie die Butter mit dem Zucker hinzu. Auf dieser Grundlage werden wir den Rest der Zutaten entsorgen.
  5. Das gesiebte Mehl mit der Hefe und dem Backpulver in eine andere Schüssel geben . Wir werden diese Zutaten zu einem Esslöffel Salz geben, bis Sie die feste Masse dieses Biskuitkuchen fertig haben.
  6. Wir vereinigen die beiden Massen nach und nach, bis wir eine einzige Masse erhalten. Diese Mischung ist etwas pastös, wird aber mit dem Eintreffen der Eier flockiger.

  7. Wenn alles fertig ist, müssen wir geschälte und zerkleinerte Nüsse in die Mischung einarbeiten . Wir werden den Keksteig fertig haben. Wir legen diesen Teig in eine zuvor eingefettete Form und backen.
  8. Bei 180º dauert die Zubereitung des Biskuitbiskuits ungefähr 40 Minuten . Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker oder einer guten Portion Schokolade dekorieren. Das Ergebnis ist spektakulär.