Rezepte

Kichererbsen-Burger-Rezept

Die Auswahl köstlicher Kichererbsenburger ist auf jeden Fall eine hervorragende Idee . Es ist ein sehr gesundes, nahrhaftes und wirtschaftliches Menü. Vor allem aber bietet es die Möglichkeit, Hülsenfrüchte in die Familienernährung einzubeziehen und von den Kleinsten des Hauses zu essen. Vegetarische Gerichte und Rezepte werden nach und nach in allen Bereichen und Küchen eingeführt. Mythen über ihre hohen Kosten und "Unzufriedenheit" wurden verwässert. Diese unten hergestellten Kichererbsenburger sind mit der Gesundheit und dem Gaumen verbunden.

Der Vorteil dieser Art von hausgemachten Optionen ist, dass sie Hülsenfrüchte und verschiedene Gemüsesorten integrieren . Auf diese Weise ist das Essen abwechslungsreich und es ist möglich, je nach Geschmack viele verschiedene Zubereitungen zu probieren.

Zutaten:

  • 250 g gekochte Kichererbsen
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 kleine Karotte
  • 1 Zahn Knoblauch
  • 4 Pilze
  • 2 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 4 Esslöffel gerösteter Sesam
  • Petersilie
  • Oregano nach Geschmack
  • Eine Prise süßer Paprika
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Olivenöl
  • Paniermehl

So bereiten Sie Kichererbsenburger zu:

  1. Kochen Sie zuerst die Kichererbsen und zerdrücken Sie sie, sobald sie kalt und abgetropft sind, bis eine homogene Paste entsteht . Gehackte Petersilie, Paprika und Oregano dazugeben. In einer tiefen Schüssel aufbewahren.
  2. Zwiebel, Karotte und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden .
  3. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl das Gemüse leicht anbraten. Die gehackten Champignons, Salz und Pfeffer hinzufügen und umrühren.
  4. Führen Sie das Gemüse durch den Mixer, um es zu zerdrücken und fügen Sie den gerösteten Sesam hinzu .
  5. Anschließend das Gemüse zum Kichererbsenpüree geben und das Kichererbsenmehl dazugeben. Gut mischen, bis ein integrierter Teig entsteht. Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Mehl hinzu, um eine kompakte Mischung zu erhalten.
  6. Die Semmelbrösel in eine Schüssel geben und damit bestreichen.
  7. Nehmen Sie eine Portion Kichererbsen- und Gemüseteig und formen Sie daraus einen Hamburger.
  8. Durch die Semmelbrösel gehen und leicht andrücken.
  9. Sobald alle Burger scharf sind, 15 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  10. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Hamburger auf beiden Seiten goldbraun anbraten.

  11. Frisch zubereitet mit Salat, Reis oder Hamburgerbrötchen servieren .

Diese Kichererbsenburger sind eine ausgezeichnete Alternative, um sich reich und sehr gesund zu ernähren. Bereiten Sie sie zu Hause zu, sie dauern nicht zu lange und eignen sich perfekt zum Verzehr von Gemüse. Um die Zubereitung zu vereinfachen, können Sie die gekochten Kichererbsen kaufen, in Mengen zubereiten und einfrieren, bevor Sie sie durch die Pfanne geben.