Rezepte

Rezept von Cocido Madrileño

Der Cocido Madrileño ist eines dieser lebenslangen Löffelgerichte, das Körper und Geist trösten kann. Die Zutaten, aus denen dieser Eintopf besteht, sind die verschiedensten. Eine gute Grundlage für alle Arten von Fleisch, Schweinefleisch und ein wenig Hühnchen mit einem guten Stück Schinken sind ideale Ergänzungen. Zu diesem schmackhaften und köstlichen Fleisch fügen wir einige Kichererbsen hinzu und runden die Dosis der guten Eigenschaften mit einigen Karotten, Kartoffeln und etwas Kohl ab. Dieser Eintopf hat alles, braucht nur viel Liebe und ein wenig Geduld, um mit dem Kochen fertig zu werden und der Protagonist eines jeden Tisches zu werden. Beachten Sie, wie Sie den besten Madrid-Eintopf zubereiten, den es gibt.

Zutaten:

  • 300 gr Kichererbsen
  • 300 gr Blutwurst
  • 1 Hühnertrommelstock
  • 200 gr Chorizo
  • 1 Zwiebelblutwurst
  • 150 g Speck
  • 80 gr Schinken
  • 1 Schinkenknochen
  • 2 Karotten
  • ½ Kohl
  • 2 Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Petersilie

Wie man einen Cocido Madrileño zubereitet

  1. Wir haben am Abend zuvor angefangen, diesen Cocido Madrileño zu kochen. Wir legen die Kichererbsen in Wasser, damit sie weich werden, bevor wir sie am nächsten Tag kochen. Wir können einige Kichererbsen verwenden, die bereits gekocht sind, und wir vermeiden diesen Schritt.

  2. Wir bereiten den großen Topf vor, wir werden ungefähr zwei Liter Wasser einfüllen. Wir werden einen Teil des Fleisches zugeben, was länger dauert und uns einen zusätzlichen Geschmackspunkt verleiht. Wir legen das Morcillo, den Speck und den Schinken. Um diese Brühe zu verbessern, werden wir den Schinkenknochen legen.
  3. Wenn es zu kochen beginnt, bildet sich eine Schaumschicht, die wir entfernen. Zu dieser Zeit fügen wir die Kichererbsen hinzu, es ist die Zutat, die länger braucht, um gekocht zu werden. Abdecken und 30 Minuten kochen lassen.
  4. Der entstehende Schaum wird mit dem Abschäumer entfernt, so dass wir eine Schale ohne so viel Fett haben.
  5. Kohl hacken und in den Topf geben. Wir werden auch Chorizo ​​und Blutwurst hinzufügen. Zu diesem Zeitpunkt Salz und Pfeffer berichtigen. Wir kochen ungefähr 15 Minuten.

  6. In der Zwischenzeit schälen und schneiden wir die Kartoffeln und Karotten . Diese Zutaten sind die letzten, die Teil des Eintopfs werden. Wir legen sie in den Topf.
  7. Eine der hausgemachten Tricks ist, etwas Knoblauch zu schälen und mit etwas Öl zu braten . Wir werden diese Mischung in den Topf geben, um einen zusätzlichen Geschmackspunkt hinzuzufügen. Wir löschen das Feuer und servieren einen beeindruckenden Madrider Eintopf.