Rezepte

Rezept für schwedischen Schokoladenkuchen oder Kladdkaka

Wir schlagen eine gastronomische Reise nach Schweden vor, um die süße Küche zu genießen und ein wenig mehr über die Gastronomie zu erfahren. Es ist ein schwedischer Schokoladenkuchen oder Kladdkaka. Diese Zubereitung wird aus Schokolade hergestellt, die die Hauptzutat ist. Und es basiert auf seiner Originalität, dass es kein Mehl oder Hefe verwendet, daher ist der Geschmack von schwarzem Gold so präsent. Für Schokoladenliebhaber ist dieses Rezept aufgrund seiner cremigen Konsistenz und seines konzentrierten Geschmacks ein echtes Delikatessengeschäft.

Schwedischer Schokoladenkuchen oder Kladdkaka bedeutet Kuchen oder klebriger Kuchen, genau wegen der Eigenschaften seiner Zubereitung. Es kann als ein Dessert definiert werden, das Brownie ähnelt, aber wenn es kein Mehl enthält, ist die Textur klebriger. Es ist sehr einfach zuzubereiten und man erhält einen niedrigen Kuchen mit einer knusprigen Oberfläche, die die gesamte Frische im Inneren bewahrt. Begleitet von einer Kugel Vanilleeis oder Sahne ist es definitiv eine pure Versuchung.

Zutaten:

  • 250 g dunkle Schokolade
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • 100 ml Espresso
  • 1 Prise Salz
  • Zuckerglasur zum Dekorieren

So bereiten Sie schwedischen Schokoladenkuchen oder Kladdkaka zu:

  1. Backofen auf 170 ° vorheizen.
  2. Dann die Form mit etwas Butter bestreichen und Backpapier auflegen.
  3. In eine Schüssel die zuvor gehackte Bitterschokolade und die Butter geben. Nehmen Sie es in einem Wasserbad, um die Zutaten unter Rühren zu schmelzen.
  4. Fügen Sie den Kaffee bei Raumtemperatur und die Prise Salz hinzu . Integrieren und reservieren.
  5. In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker verquirlen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  6. Die Vanilleessenz vorsichtig einarbeiten und die Mischung aus Schokolade und Butter mit sanften und einhüllenden Bewegungen hinzufügen, bis alle Zutaten vermischt sind.
  7. Gießen Sie die Mischung in die zuvor gefettete und ausgekleidete Form und backen Sie sie 30 Minuten lang, oder bis die Oberfläche des Kuchens knusprig aussieht.
  8. Im Ofen gehen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
  9. Es kann warm mit einer Kugel Eis oder kalt aus dem Kühlschrank für eine festere Textur serviert werden .

Hat Ihnen die Weltreise gefallen, um den schwedischen Schokoladenkuchen oder Kladdkaka kennenzulernen? Spielen Sie jetzt die interessanteste Rolle, machen Sie es und probieren Sie es aus. Machen Sie es zu Hause, es ist ein sehr einfaches und anderes Rezept, das köstlich ist.